Erneuter 6-Punkte-Sonntag für den TSV

Sep 21, 2016

6. Spieltag: Erste: TSV – TSV Rulfingen 4:1 (3:1)

Zweiter Sieg in Folge für die Lauchertstädter, der angesichts eines Dutzends hervorragender Torchancen deutlich höher hätte ausfallen müssen. Dabei wurde der TSV nach zehn Minuten kalt erwischt, als die Gäste durch einen Sonntagsschuss überraschend in Führung gingen. Doch der TSV riss das Spiel an sich und fortan kannte die Partie nur noch einen Weg: auf das Gäste-Tor.

So dauerte es lediglich elf Zeigerumdrehungen, bis die Nuza-Elf den Rückstand durch Tore von Mustapha Drammeh (14.), Timo Genkinger (18.) und Alexander Göckel (21.) in eine 3:1-Führung verwandelte. Die Hausherren ließen in der Folge nicht nach und spielten sich weitere herausragende Gelegenheiten heraus. Doch der vierte Treffer fiel erst in der 57. Minute durch Marc Preisinger. Am Ende konnten die Gäste froh sein, dass sich die Niederlage toremäßig in Grenzen hielt. Der TSV rangiert durch diesen Sieg weiter auf Platz 3.

TSV: Heinzelmann – Preisinger, Steinhart, S. Lau, Müller – Franceschini, Datz – Genkinger, Drammeh, A. Göckel – Hirrle
---

Reserve: TSV - TSV Rulfingen 5:4 (2:3)

Der TSV gewann das dramatische Spiel noch durch einen Treffer in der Nachspielzeit und drehte dabei einen 0:3-Rückstand in einen Sieg. Damit fuhr die Gauß-Elf auch im fünften Saisonspiel drei Punkte ein und bleibt Tabellenführer. Die Tore für den TSV erzielten Ensar Yildiz (3), Stefan Schmid und Marco Aloia.

TSV: Häuptle – Acker, Acikdüsün, Petrovic, D. Raddi – L. Lau (46. I. Keser), S. Schmid – M. Raddi, Asllani, Aloia (46. Heister) – Yildiz

Letzte Änderung am Mittwoch, 21 September 2016 14:25

Ähnliche Artikel

  1. Beliebt
  2. Trending
Baseball

Baseball

Apr 26, 2017 11924 Baseball

Fussball

Fussball

Apr 29, 2017 1625 Fussball Infos

Kalender

« September 2017 »
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30