Baseball (11)

 

Royals mit gelungenem Saisonstart

 

Einen optimalen Saisonstart in die Verbandsligasaison 2017 gelang den Gammertingen Royals im ersten Punktspiel gegen die Göppingen Green Sox. Der 11 : 1 - Erfolg gegen das Urgestein der Baseball-Verbandsliga wurde mit einer überzeugenden Leistung im Angriff und vor allem in der Defensive sichergestellt.

 

 

Die Royals waren von Beginn an hellwach und ließen sich auch von den variablen Würfen des Göppinger Pitchers nicht irritieren. Der Gammertinger Pitcher Martin Linder beeindruckte die Gäste mit einer bärenstarken Leistung und ließ in den fünf Innings, die er auf dem Pitcherhügel stand, keinen einzigen Punkt zu. Hierbei wurde er  von der sehr sicheren Defensive der Royals um Centerfielder Michael Rädle wirkungsvoll unterstützt. Gammertingen lag nach dem ersten Inning mit 3 :0 in Führung, die sie im vierten Spielabschnitt auf 9 : 0 ausbauten.

 

Im weiteren Spielverlauf reagierten die Göppinger auf die Gammertinger Überlegenheit mit zweimaligem Pitcherwechsel, ohne dadurch die sich anbahnende Niederlage abwenden zu können. Im siebten Spielabschnitt gelang den Gästen der Ehrenpunkt zum 1 : 10. Ein weiter Schlag von Rafael Schöneberg nutzte Christoph Dieminger zur Gammertinger 11 : 1 – Führung, woraufhin die beiden überzeugenden Schiedsrichter aus Nagold die Partie aufgrund der 10-Punkte-Regel zugunsten der Royals abbrachen.

 

Die zweite Mannschaft der Royals feierte im ersten Saisonspiel der Bezirksliga gegen die Aichelberg Indians einen auch in dieser Höhe verdienten 22 : 4 – Erfolg. Die Jugend konnte in Sindelfingen knapp mit 10 : 8 gewinnen, während die Schüler ihre Partien gegen Ellwangen verloren. 

Am kommenden Sonntag empfangen die Royals um 16 Uhr die zweite Mannschaft des Bundesligisten Mannheim Tornados. Das Vorspiel bestreitet um 11 Uhr die zweite Mannschaft gegen die Ulm Falcons. Bereits am Samstag spielen die Damen in Turnierform gegen Ulm und Freiburg. Am 01. Mai treten die Schüler und die Teeballer in Heidenheim an.

Gammertinger Baseballer vor dem Saisonstart

Am kommenden Sonntag ist es wieder soweit: Nach einer intensiven Vorbereitungsphase starten die Gammertinger Baseballmannschaften in die Saison 2017. Sechs Mannschaften hat Abteilungsleiter Marcus Haule wieder gemeldet. Neben der ersten Mannschaft, die in der Verbandsliga antritt, sind dies die zweite Mannschaft, das Softballdamen-Team, die Jugend-, die Schüler- und die Teeball-Mannschaften. Die Verantwortlichen der Abteilung Baseball des TSV Gammertingen gehen zuversichtlich in die neue Saison, haben ihre Mannschaften doch im Winterhalbjahr wieder in eindrucksvoller Weise bewiesen, dass sie zu den besten Hallenteams Baden-Württembergs zählen.

Die Herrenmannschaft, im letzten Jahr Aufsteiger in die Verbandsliga, hat sich wieder den Klassenerhalt zum Ziel gesetzt. Die Gegner kommen aus Freiburg, Göppingen, Mannheim, Nagold, Neuenburg, Sindelfingen und Stuttgart.

Zum Saisonauftakt empfangen die Royals am kommenden Sonntag im ersten Punktspiel die Göppingen Green Sox. Das Vorspiel bestreitet die zweite Mannschaft gegen die Aichelberg Indians. Die Spiele beginnen um 11.00 bzw. um 16.00 Uhr.

Bereits am Samstag spielt die Schülermannschaft gegen die Ellwangen Elks und die Jugendmannschaft tritt in Sindelfingen an.

Am vergangenen Wochenende nahmen die Royals mit insgesamt 7 Teams an den Deutschen Hallenmeisterschaften in Gauting teil.

Die Platzierungen der Teams:
Herren 5. Platz
Junioren 13. Platz
Jugend 7. Platz

Schüler 7. Platz
Damen 4. Platz...
SB-Jugend 4. Platz
SB-BBQ 3. Platz
Schnelle Genesung wünschen wir unserer Damenspielerin Madeleine Brillert, die sich einen Muskelbündelriss zugezogen hat.

Am vergangenen Wochenende nahmen die Royals mit insgesamt 7 Teams an den Deutschen Hallenmeisterschaften in Gauting teil.

Die Platzierungen der Teams:
Herren 5. Platz
Junioren 13. Platz
Jugend 7. Platz

Schüler 7. Platz
Damen 4. Platz...
SB-Jugend 4. Platz
SB-BBQ 3. Platz
Schnelle Genesung wünschen wir unserer Damenspielerin Madeleine Brillert, die sich einen Muskelbündelriss zugezogen hat.

Bei den baden-württembergischen Hallenmeisterschaften am vergangenen Wochenende nahmen die Royals mit insgesamt 7 Teams teil. Dabei blieben die Gammertinger Baseballer erstmals seit 2001 ohne Titel. Überzeugen konnte neben den Teeballern auch das sehr junge Schülerteam. Die Herren als baden-württembergischer Rekordmeister (10 Titel) mussten sich nur im Halbfinale mit 6 : 5 geschlagen geben. Die Platzierungen im Einzelnen:

2. Platz: Teeball
3. Platz: Herren
4. Platz: Damen
4. Platz: Junioren
5. Platz: Teeball 2
6. Platz: Schüler
8. Platz: Jugend

 

 

Am vergangenen Samstag fand der schon zur Tradition gewordene 15. Ganzenmüller-Cup statt. 12 Teams spielten in zwei Vorrundengruppen um den Einzug ins Viertelfinale. Schon hier zeigten die Mannschaften sehenswerte Partien. Mit viel Einsatz kämpften die Teams, die höchstens zwei aktive Spieler einsetzen durften und zusätzlich eine Frau haben mussten, um jeden Punkt. In den beiden Halbfinalpartien setzten sich die Dark Heroes und Titelverteidiger PK-SYS jeweils durch. Das spannende Finalspiel konnten die Dark Heroes dann für sich entscheiden und den von Hubert Ganzenmüller gesponserten Pokal mit nach Hause nehmen. Homerun-König wurde in diesem Jahr Andres Singer vom Team der Trumpf Machines, der das Stechen gewann. Ein großer Dank gilt dem Verkaufsteam von Andrea Klahre und Anja Endreß mit den zahlreichen Helferinnen. Die Platzierungen im Einzelnen:

  1. Dark Heroes
  2. PK-SYS
  3. Trumpf Machines
  4. Die Pädagogen
  5. DoDaSeDi
  6. Hölladeifel
  7. LiteSpeed
  8. Charlie Waffles
  9. Team Halbe
  10. HSV Fanclub
  11. EcoStar
  12. Fahrschule Ganzenmüller

Am vergangenen Samstag nahmen die Nachwuchsteams der Royals am Nikolauscup in Stuttgart teil. Dabei überzeugten alle Teams und dies obwohl einige Spieler krankheitsbedingt fehlten. Die Teeballer starteten in die Gruppenphase zunächst durchwachsen, steigerten sich dann aber und erreichten das Halbfinale. Durch einen knappen Erfolg standen unsere Jüngsten wie im vergangenen Jahr im Finale. Dort wurden die Teeballer des Bundesligisten aus Mannheim mit 13:12 bezwungen. Unsere Schüler mussten in Minimalbesetzung antreten, wurden von Spiel zu Spiel souveräner und erreichten am Ende den fünften Platz. Knapp das Finale verpasst hat die Jugend. Vier Vorrundensiege ermöglichten den Einzug ins Halbfinale. Dort unterlagen die Royals den Mannheim Tornados knapp. Im Spiel um Platz drei konnten dann die Heidenheim Heideköpfe geschlagen werden. Herzlichen Glückwunsch an alle Teams zu den gezeigten Leistungen.

Heute erreichte uns eine tolle Nachricht vom BWBSV: Unser Softballteam ist Meister in der Landesliga. Die eigentlich erstplatzierten Heidelberg Hedgehogs dürfen aufgrund des letztjährigen freiwilligen Rückzugs nicht Meister werden. Nach dem Titel der Jugend ist dies die zweite Meisterschaft für die Royals im Jahr 2016. Herzlichen Glückwunsch an unsere Mädels!

Trotz einer ansprechenden Leistung mussten sich die Gammertinger Baseballer im vorletzten Saisonspiel den Schriesheim Raubrittern mit 9 : 11 geschlagen geben.

Unglücklicher hätte die Partie für die Royals nicht beginnen können. Aufgrund eines Staus kamen Pitcher Daniel Haule, Second-Baseman Marcus Haule und Centerfielder Michael Rädle erst nach Spielbeginn in Schriesheim an, so dass die als Einwechselspieler vorgesehenen Akteure von Beginn an im Einsatz waren. Die Raubritter nutzten diesen Umstand gnadenlos aus. 6 : 0 stand es am Ende des dritten Innings für die Nordbadener. Danach punkteten die Royals regelmäßig und übernahmen nach dem sechsten Spielabschnitt mit 9 : 8 die Führung.
Schriesheim konterte und ging seinerseits mit 11 : 9 in Führung, die sie bis Spielende nicht mehr abgaben.

Gammertingen liegt nun vor dem letzten Saisonspiel gegen die zweite Mannschaft des Bundesligisten Neuenburg Atomics auf Platz sechs, einen Rang vor dem ersten Abstiegsplatz.

Dabei trafen die Herren in der ersten Pokalrunde auf den aktuellen Pokalsieger Herrenberg Wanderers. Zu Beginn des Spiels neutralisierten sich beide Verteidigungsreihen, so dass es lange Zeit bei einer knappen Führung für die Wanderers blieb. Ende des 8. Spielabschnitts lagen die Royals dann völlig überraschend mit 5:2 in Führung, verspielten diesen Vorsprung jedoch durch Unkonzentriertheiten im letzten Inning. Das Spiel endete letztendlich 7:10. Die Damen trafen im Pokal auf die in der Verbandsliga spielenden Ladenburg Romans und fanden zunächst nicht ins Spiel. Nach drei Spielabschnitten lagen die Romans mit 12:3 in Führung. Einige gute Schläge, darunter ein 4-Punkte Homerun von Hanna Beck, ermöglichten den zwischenzeitlichen Ausgleich zum 15 zu 15. Im letzten Inning konnten die Royals dann den entscheidenden Punkt zum überraschenden 16:15-Erfolg erzielen. Als letztjähriger Meister reiste die Jugend zum ersten Ligaspiel nach Tübingen und präsentierte sich zunächst überlegen. Eine zwischenzeitliche 10:3-Führung reichte letztendlich nicht aus, den Saisonauftakt erfolgreich zu gestalten. Zahlreiche Fehler im Angriff und der Verteidigung erlaubten es den Hawks das Spiel noch zum 16 zu 17 zu drehen. Am kommenden Wochenende kommt es zu folgenden Partien: Samstag: Ellwangen - Schüler Herren 2 - Tübingen 3 (15 Uhr) Sonntag: Jugend - Reutlingen (11 Uhr) Herren 1 - Göppingen (15 Uhr)

Die Royals freuen sich über einen neuen lizenzierten Trainer.

Nach dreiwöchigem Lehrgang an der Sportschule in Ruit konnte Robin Litschko alle drei Prüfungen erfolgreich abschließen. Herzlichen Glückwunsch.
  1. Beliebt
  2. Trending
TSV Wallpaper

TSV Wallpaper

Nov 10, 2016 438 Allgemein

Jahresabschlussfeier

Jahresabschlussfeier

Jan 09, 2017 433 Fussball

Weihnachtsgrüße

Weihnachtsgrüße

Dez 19, 2016 430 Fussball

Next Matchday

Next Matchday

Okt 03, 2016 429 Fussball

Kalender

« April 2017 »
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30