Endlich, nach langen sieben Monaten hieß es am vergangenen Wochenende wieder Play Ball bzw. lasset die Spiele beginnen.

Voller Motivation reisten die Schüler und die Damen am Samstag nach Herrenberg zu den Wanderers um das erste externe Freundschaftsspiel auszutragen und endlich auch wieder den Schläger schwingen zu dürfen. Zu Beginn waren zwei Schüler Spiele angesetzt, bei denen auch der Nachwuchs wieder sein Können zeigen durfte. Bei wunderschönem Wetter konnten die Kids ihrem Sport Tribut zollen und zeigten eine konstant gute Leistung. Vor allem wenn man bedenkt, wie lange die Kinder nun nicht mehr auf dem Feld standen sah man einfach die Begeisterung zur Sportart Baseball. Es wurde auf allen Positionen variiert um wieder ein Gefühl für den Spielablauf zu bekommen. Und auch die mitgereisten Eltern waren wieder mit Feuereifer dabei und freuten sich mit den Kindern bei jedem Hit.

Anschließend an die Spiele der Schüler fand ein Freundschaftsspiel der Softball-Damen statt. Auch die Softballerinen waren sofort wieder im Geschehen. Unterstützt wurden die „älteren“ Semester von den Softballmädels der Schüler. So standen an diesem warmen Sommertag teilweise Mutter und Tochter gemeinsam auf dem Feld. Auch wenn noch nicht alle Spielzüge gelangen, macht das Miteinander zwischen Jung und Alt den Erfolg in der Abteilung Baseball des TSV Gammertingen aus.

Sonntags machten sich dann auch einige Softball-Mädels auf den Weg nach Karlsruhe um bei der Sichtung U16 Softball Auswahlmannschaft teilzunehmen. Die jüngste Teilnehmerin mit 11 Jahren behauptet sich zusammen mit ihren Teamkolleginnen gegen die angereisten 15jährigen Softballerinen aus Baden-Württemberg. Die Mädels hatten sichtlich Spaß und haben durch diese Erfahrung sehr viel gelernt.

Parallel haben die Herren sonntags ebenfalls ihr erstes Freundschaftsspiel im hauseigenen Ballpark gegen die Nagold Mohawks bestritten. Egal ob Spieler oder Zuschauer, alle haben sich gemeinsam nach der langen Enthaltsamkeit über das Miteinander gefreut. Und auch hier konnten die Royals wieder ihre Leistung abrufen. Man hatte die Möglichkeit seine Position und auch seine Leistung zu finden und die Herren haben ebenso wie die Schüler und die Damen eine tolle Spielfreude an den Tag gelegt.

Alle Spiele, auswärts wie Heimspiele, fanden unter den geltenden Hygienemaßnahmen statt. Auch ein Dank an die Herrenberg Wanderers, die Nagold Mohawks und den Baden-Württembergischen Baseball- und Softball Verband für die ausgefeilten Covid 19 Konzepte und für den disziplinierten Besuch. Die Royals Gammertingen freuen sich auf weitere Freundschaftsspiele und der hoffentlich bald beginnenden Saison.

Rechtzeitig zur Adventszeit leuchtet am Baseballplatz wieder ein Weihnachtsbaum.

Platzwart Sebastian Dieminger und Arthur Müller haben mit Unterstützung von Christoph Dieminger und Miriam Schmidt diesen beeindruckenden Baum am Baseballplatz platziert. Beleuchtet soll er vor allem in der Dunkelheit die Gammertinger Bevölkerung erfreuen.

weihnachtsbaum_2020.jpg

Arthur Müller, Trainer unseres Damen-Teams, verfügt nun über die Trainerlizenz. Alle drei Prüfungen konnte er nach drei einwöchigen Lehrgängen bestehen.
Herzlichen Glückwunsch!

arthur_trainer.jpg

Nach den Herbstferien trainieren alle Teams der Royals wieder in der Halle:
 

Teamtraining:

Teeball          dienstags       17:00 – 18:30 Uhr   Sporthalle beim Gymnasium

Schüler         donnerstags 17:00 – 18:30 Uhr   Alb-Lauchert-Halle

Jugend          mittwochs    18:45  - 20:15 Uhr   Alb-Lauchert-Halle

Damen          freitags           17:00 – 20:00 Uhr   Sporthalle beim Gymnasium

Herren           mittwochs      20:00 – 21:45 Uhr   Alb-Lauchert-Halle

Pitcher- und Catchertraining:

Nachwuchs BB        montags        17:00 – 18:30 Uhr   Sporthalle beim Gymnasium

Nachwuchs SB        montags        17:00 – 19:00 Uhr   Alb-Lauchert-Halle

Damen                      montags        17:00 – 19:00 Uhr   Alb-Lauchert-Halle

Herren                       montags        18:30 – 20:00 Uhr   Sporthalle beim Gymnasium

Die Saison wurde vergangenen Sonntag auf dem heimischen Baseballplatz der Royals fortgesetzt. Als Gäste waren die Herrenberg „Wanderers“ und die Villingendorf „Cavemen“ angereist. Die Verbandsliga der Herren spielt weiterhin im Turniermodus.

Die Gammertinger haben an diesem Tag vor allem den jungen Spielern viel Spielzeit eingeräumt. Das Team ist mit einem Durchschnittsalter von etwas über 20 Jahren im Moment das Jüngste in der ganzen Verbandsliga.

Die erste Partie fand dann auch direkt zwischen den „Royals“ und den „Wanderers“ statt. Die spielstarke Gastmannschaft ging die Partie langsam an und gewann dann von Inning zu Inning an Fahrt. Hierzu kamen viele Fehler der Gammertinger Gastgeber, so dass diese sich schlussendlich mit einer 12 zu 1 Niederlage geschlagen geben mussten.

Im Anschluss gewannen die Wanderers gegen die Cavemen mit 11 zu 4.

Als letztes Spiel an diesem Tag kamen dann nochmals die „Royals“ gegen die Villingendorfer zum Schlag. Mit einem starken Beginn gingen die Gammertinger schnell und souverän in Führung. Jedoch wendete sich das Blatt im 4. Inning und die Gäste konnten durch gute Treffer und wieder einigen Fehlern der „Royals“ aufschließen. Letztendlich konnten die Königsblauen das Spiel diesmal in 6 Innings mit 13 zu 9 für sich entscheiden.

Trotz der kalten Temperaturen waren von allen Mannschaften Fans anwesend um Ihre Teams zu unterstützen. Hier zeigte das Gammertinger Lager wieder volle Überzeugung in Ihr Team und war auf den Rängen lautstark mit dabei. Motiviert von der Herrenmannschaft haben sich auch die jungen Baseballer der „Royals“ neben dem Spielfeld Ihr eigenes Feld aufgebaut und den Großen nachgeeifert und ebenfalls ihr eigenes Match ausgetragen.

Mit leckeren Steakweckle, Currywürsten, Roten und Kuchen hat auch das Catering an diesem Spieltag wieder komplett überzeugt und die Helfer konnten alle Hungrigen und Durstige zufriedenstellen.

Die „Royals“ bedanken sich bei den Herrenberg „Wanderers“, den Villingendorf „Cavemen“, allen Helfern, Scorern und Umpire und natürlich bei allen Zuschauern.

Kommendes Wochenende finden am Samstag interne Spiele der Schüler statt. Sonntags finden sich die T-Baller zum ersten Freundschaftsturnier dieser Saison zusammen mit den jungen Ulm „Falcons“ auf dem Baseballplatz ein. Außerdem spielen die Herren in Tübingen gegen die Gastgeber und die Herrenberg Wanderers.

Wie immer freuen sich alle über zahlreiche Zuschauer und bitten weiterhin um Einhaltung der bestehenden Hygienebestimmungen.

  1. Beliebt
  2. Trending
Baseball

Baseball

Dez 02, 2019 71031 Baseball Infos

Fussball

Fussball

Jan 22, 2020 25631 Fussball Infos

Baseball Teams

Baseball Teams

Jul 08, 2019 20136 Baseball Infos

Baseball Rekorde

Baseball Rekorde

Jan 24, 2020 15400 Baseball Infos

Kalender

« Juni 2021 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30        

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.