Baseball-News (82)

Die Schüler traten am ersten Spieltag in Ellwangen an und zeigten eine gute Leistung. Völlig überraschend konnte das junge Team das erste Spiel mit 8:3 für sich entscheiden. Das zweite Spiel des Tages konnten die Elks gewinnen, da diese aber einen zu alten Spieler eingesetzt haben, wird diese Partie mit 5:0 für die Royals gewertet. Ähnlich war es bei der Jugend. Auch hier traten die Ravensburg Leprechauns mit zu alten Spielern an, so dass diese Partie mit 7:0 gewertet wird.

Am kommenden Wochenende kommt es zu folgenden Partien:

Samstag:

Schüler - Göppingen 11 Uhr

Schüler - Göppingen 13 Uhr

Jugend - Villingendorf 15 Uhr

Sonntag:

Herren II - Göppingen II 11 Uhr

Herren I - Neuenburg II 15 Uhr

Am vergangenen Samstag trafen sich zahlreiche Helfer und bereiteten den Baseballplatz auf die kommende Saison vor. Vielen Dank.
Zudem verschönert ein Graffiti unser Dugout. Dies entstand im Rahmen der Jugendkulturtage.

Die Royals freuen sich über zwei neue Scorer. Madeleine Brillert und Dominik Datz haben den Wochenendlehrgang erfolgreich bestanden und erweitern das Scorerteam. Herzlichen Glückwunsch.

Und zu guter Letzt zogen die Herren durch einen deutlichen Erfolg bei den Reutlingen Woodpeckers in die nächste Runde des BWBSV-Pokals ein.

Am kommenden Sonntag startet für zwei Nachwuchsteams der Royals die Saison.

Während die Schüler die weite Reise nach Ellwangen antreten, spielt die Jugend zu Hause gegen Ravensburg. Spielbeginn ist um 11 Uhr.

2-facher Deutscher Vizemeister

Sowohl die Herren als auch die Damen der Royals sind Deutscher Vizemeister im Hallenbaseball.

Die Damen qualifizierten sich nach einer soliden Vorrunde für das Viertelfinale, in dem sie gegen die Ladenburg Romans gewinnen konnten. Im Halbfinale wartete mit den Freising Grizzlies das bis zu diesem Zeitpunkt noch ungeschlagene Team. Mit der besten Leistung, die je ein Damenteam der Royals im Hallensoftball gezeigt hat, wurde diese Partie mit 3.2 gewonnen. Im Finale waren die Damen dann chancenlos.

Das Herren I - Team qualifizierte sich als Gruppenerster direkt für das Halbfinale. Hier behielten die Royals mit 5:3 die Oberhand. Im Finale gegen die Gauting Indians konnten sich die Herren zunächst einen Vorsprung erspielen, den die Indians mit 2 Homeruns ihrerseits drehten. Letztendlich endete das Spiel mit 7:9 aus Sicht der Royals.