Fussball

Fussball (73)

Next Matchday

Okt 03, 2016

Die Fieberkurve des TSV um Spielmacher und Vize-Kapitän Franceschini geht weiter steil bergauf. Nach drei Siegen in Folge vor allem gegen sehr schwer zu bespielende Gegner erwartet uns am morgigen Sonntag -auf heimischen Gelände- ein weiterer sehr harter Brocken.

Zwar ist der SV Bolstern aktuell mit vier Punkten nur Tabellenletzter, aber wer die Mannschaft kennt der weiß dass diese eigentlich deutlich höher anzusiedeln ist bzw. eigentlich wie die Jahre zuvor um die Meisterschaft spielen muss bzw. sollte. Unsere Mannschaft muss alles in die Waagschale werfen vor allem darf der TSV den Gegner, auf Grund seiner aktuellen Tabellensituation absolut nicht unterschätzen. Es wird der Mannschaft alles abverlangt um den vierten Sieg in Folge einfahren zu können.

Sonntag, 02. Oktober 2016, 15:00 Uhr Kreisliga A2 Donau, 8. Spieltag: TSV - SV Bolstern Unsere Reserve trifft im Spitzenspiel erster gegen dritter auf einen sehr harten und spielerisch sehr guten Gegner. Mit einem Sieg könnte man sich ein kleines Polster für die nächsten Spiele verschaffen. Spielbeginn ist hier um 13:15 Uhr. Wir würden uns über zahlreiche TSV-Unterstützer zu diesen beiden spannenden und interessanten Partien sehr freuen!

7. Spieltag: SV Renhardsweiler – TSV 0:5 (0:1)

Die TSV-Maschine läuft derzeit auf Hochtouren. Auch in Renhardsweiler, wo man sich in vergangenen Jahren meistens schwertat, dominierte die Nuza-Elf von Beginn an das Geschehen und muss sich nur ankreiden lassen, dass man bei der Chancenverwertung wie schon gegen Rulfingen etwas zu nachlässig war. TSV-Kapitän Timo Genkinger brachte seine Mannschaft nach 19 Minuten mit einem Schuss vom Strafraumeck in Führung. Mit diesem Stand ging es auch in die Kabine. Direkt nach Wiederanpfiff erzielte Denis Hirrle das 0:2 (46.), der dritte TSV-Treffer durch Alexander Göckel 20 Minuten vor dem Ende bedeutete die Entscheidung. Der nach langer Verletzungspause in den Kader zurückgekehrte Mathias Göckel traf bereits fünf Minuten nach seiner Einwechslung zum 0:4 (88.) und stellte mit seinem zweiten Tor in der 90. Minute den Endstand her. Mit diesem Sieg kletterte der TSV auf Tabellenplatz 2.

TSV: Heinzelmann – Preisinger (74. Schmidt), Michael Göckel, S. Lau, Müller (83. Petrovic) – Datz. Franceschini – Genkinger, Drammeh (83. Mathias Göckel), A. Göckel – Hirrle (74. Steinhart)


Reserve: SV Renhardsweiler - TSV 1:6 (1:3)

Auch die Reserve-Partie gewann der TSV souverän und bleibt damit ohne Punktverlust Tabellenführer. Marco Aloia traf dreimal, die weiteren Tore erzielten Daniele Raddi, Erblind Murtezaj und Florian Schäfer.

TSV: Häuptle – Acker, Petrovic, Acikdüsün – M. Raddi, S. Schmid, D. Raddi – Bravo, Aloia
Weitere eingesetzte Spieler: Heister, I. Keser, Murtezaj, Schäfer

6. Spieltag: Erste: TSV – TSV Rulfingen 4:1 (3:1)

Zweiter Sieg in Folge für die Lauchertstädter, der angesichts eines Dutzends hervorragender Torchancen deutlich höher hätte ausfallen müssen. Dabei wurde der TSV nach zehn Minuten kalt erwischt, als die Gäste durch einen Sonntagsschuss überraschend in Führung gingen. Doch der TSV riss das Spiel an sich und fortan kannte die Partie nur noch einen Weg: auf das Gäste-Tor.

  1. Beliebt
  2. Trending
Baseball

Baseball

Dez 02, 2019 55910 Baseball Infos

Fussball

Fussball

Jan 22, 2020 18226 Fussball Infos

Baseball Teams

Baseball Teams

Jul 08, 2019 12254 Baseball Infos

Baseball Rekorde

Baseball Rekorde

Jan 24, 2020 9816 Baseball Infos

Kalender

« Juni 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.